65+ Coaching

Mit dem Ruhestand beginnt für viele eine ganz neue Lebensphase. Das Leben als Ruheständler:in selber gestalten zu können, kann erfüllend sein und Freude und Zufriedenheit geben. Älter werden kann jedoch auch bedeuten, Verluste und Veränderungen bewältigen zu müssen.

Als Coach und systemische Beraterin kann ich Sie dabei begleiten, herauszufinden, was nun ihre Ziele sind und wie Sie sie erreichen können. Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihren weiteren Weg zu planen und zu gestalten.

So sieht ein Coaching in der Praxis aus:

Sinnsuche im Vorruhestand

Ein Klient kommt zu mir in der Praxis, nachdem seine Firma ihn mit 59 in den Vorruhestand geschickt hat. Er ist gekränkt über die Art und Weise und ratlos wie er mit der neuen Lebenssituation umgehen soll. Gemeinsam schauen wir zurück auf die Herausforderungen und Erfolge seines Lebens. Entlang seiner Stärken und Fähigkeiten entwickelt er eine Idee wie er den neuen Lebensabschnitt sinnvoll gestalten könnte. Darauf basierend plant er die nächsten Schritte. Nach vier Coaching Terminen geht er gestärkt und optimistisch in die Zukunft.

 


Perspektiven für ein gelungenes Leben im höheren Alter

Frau und Herr M. wünschen sich bis ins hohe Alter in Ihrem Haus auf dem Land zu bleiben. Sie kommen zum Coaching, weil Ihre erwachsenen Kinder sich Sorgen machen und versuchen auf einen Umzug in ein betreutes Wohnen hinzuwirken. Im Coaching entwickelt das Paar einen Plan, wie sie ihre Vorstellungen in die Tat umsetzen können. Sie bitten mich, ein Familiengespräch anzuleiten, in dem sie ihren Kindern den Plan erklären. Das Familiengespräch führt zu Entspannung des Familienlebens, die Kinder sichern den Eltern ihre Unterstützung zu.